Dein Pferd - Dein Partner

Nach diesem Motto fahre ich mit meinem Pferd Henry am besten.
Was aber bedeutet Partner Pferd in Tat und Wahrheit wirklich?

Für mich bedeutet es, dem Pferd ein Mitspracherecht einzuräumen.

Wenn jedoch 2 grundverschieden Spezien aufeinander treffen, kann es leicht zu Kommunikationsschwierigkeiten kommen.

Und genau hier setzt meine Arbeit an!

Hinter dieser ambitionierten Vorstellung Partner Pferd steckt viel Arbeit und Fachwissen, welches ich mir im Rahmen meiner Ausbildung zur Pferdeverhaltenstherapeutin am Institut für Tierheilkunde IFT aneignen durfte.

Pferde reagieren auf Grund von rassespezifischen Merkmalen, körperlichen Veränderung, psychischen Verfassungen, individuellen Haltungsbedingungen und erlerntem Verhalten jedoch oft sehr unterschiedlich auf die verschiedenen äusseren Einflüsse.

Zeigt ein Pferd ein auffälliges oder abnormales Verhalten, ist es notwendig, der Ursache auf den Grund zu gehen. Diese können sehr individuell sein, eben so wie die Mensch- Pferdkonstellationen es auch sind. Deshalb ist es mir wichtig, auch meine Arbeit individuell auf das individuelle Pferde-Mensch Team anzupassen. Denn was bei Pferd A funktioniert hat, kann für Pferd B komplett verkehrt sein.

Problematiken bei Pferden lassen sich zudem oft in 2 Sparten einteilen.

Zum einen sind das die Pferdetechnischen Thematiken, die Probleme verursachen können, wie z.B. falsche Haltungsbedingungen oder körperliche Probleme  und zum anderen sind es Thematiken wie Kommunikationsprobleme zwischen Pferdebesitzer und Pferd.

Neben den fachspezifischen Hilfestellungen, lasse ich deshalb gerne auch meine Erkenntnisse und mein Wissen aus dem Coaching sowie auch aus dem tierkommunikatorischen Berreich mit in meine Arbeit einfliessen.

Meine Kurse sind somit all umfassen aufgebaut 😉

Hier gehts zum Angebot:

Problemverhaltensanalysen
Klickertraining
Tue gutes für dein Pferd Coaching
Vorträge
Bodenarbeit mit Herz
Fütterungsberatung
Preise